Aktuelles

28.04.2020

Amerikanische Schlafgesellschaft (AASM) zietiert Studie des Schlafmedizinischen Zentrums zu Schlaf und Atmung bei Musikern der Staatskapelle Berlin

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Die amerikanische Schlafgesellschaft (AASM) zietiert in ihrem wöchentlichen erscheinenden Newsletter (WEEKLY insider) vom 25.04.2020 eine im Schlafmedizinischen Zentrum der Charité durchgeführte und kürzlich publizierte Studie:

"Overnight polysomnography and the recording of sleep and sleep-related respiration in orchestra musicians - possible protective effects of wind instruments on respiration"

In dieser Studie wurde der der Schlaf und die Atmung bei Musikern der Staatskapelle Berlin gemessen und untersucht, ob das Spielen von Blasinstrumenten sich postiv auf die Atmung im Schlaf auswirkt.

 

Downloads

Links

Die Original-Publikation (Abstrakt, Volltext) der zitierten Studie finden Sie hier:

Laharnar N, Uibel S, Hild C, Glos M, Penzel T, Fietze I (2020) Overnight polysomnography and the recording of sleep and sleep-related respiration in orchestra musicians - possible protective effects of wind instruments on respiration PLoS One 15(4):e0231549. doi: 10.1371/journal.pone.0231549. eCollection 2020

Kontakt

Ludmila Obuhova

Sekretariat Prof. Dr. I. Fietze, Prof. Dr. T. PenzelCharitéUniversitätsmedizin Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

CCM, Luisenstraße 13


Zurück zur Übersicht