Schlafstörungen - Ratgeber für Patienten

Um einen guten und erholsamen Schlaf zu haben, ist es wichtig, bestimmte Regeln und Verhaltensweisen zu beachten. Viele davon werden Ihnen bekannt sein, resultieren sie doch aus alltäglichen Beobachtungen.

Ihre Kenntnis und Beachtung ist für einen normalen und ungestörten Schlafablauf sehr wichtig. Die Medizin hat für diese Regeln den Begriff "Schlafhygiene" geprägt.

Aufklärung und weitere Informationen zu spezifischen Schlafstörungen, ihre Behandlungsmethoden sowie Empfehlungen zum Schlaf finden Sie im Ratgeber für Patienten der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin.

Öffnet externen Link im aktuellen FensterRatgeber für Patienten

 

Als aktuellen Buchtipp zum Thema - insbesondere auch für Nichtmediziner - empfehlen wir das Buch


ÜBER GUTEN UND SCHLECHTEN SCHLAF“ von Ingo Fietze,


welches im März 2015 im Verlag "Kein & Aber" erschienen ist.

Öffnet externen Link im aktuellen FensterBuchbeschreibung

Aktuelle Meldungen

  • 05.08.2017 Studenten der Humanmedizin für Nachtdienste gesucht
  • 01.08.2017 Wie schlafen die Berliner? - Ursachen und Therapien bei schlechtem Schlaf
  • 20.06.2017 Buchtipp: "Die übermüdete Gesellschaft - Wie Schlafmangel uns alle kaputt macht" von Ingo Fietze
  • 16.10.2015 ASV-Therapie bei chronischer Herzinsuffizienz - Vorschlag für ein pragmatisches Vorgehen im klinischen Alltag
  • 22.05.2015 Mitteilung an unsere Patienten mit ASV-Therapie
  • 30.03.2015 Buchtipp: "Über guten und schlechten Schlaf" von Ingo Fietze